top of page

Freies Malen, Yoga und Mitgliederversammlung

Am vergangenen Wochenende waren wir gleich zwei Mal auf dem Draisberghof zu Gast.


Am Samstag starteten wir mit unserem Workshop-Programm mit zwei parallelen Kursen.


Während die Kinder mit Rike ihre Bilder mit viel Einsatz bemalten und beklebten, fand ein Yoga-Kurs für Eltern mit Siriana vom imFreiraum statt.



Wir sagen mal so: Das Wetter war nicht ganz so sonnig wie unsere Stimmung am Samstagmorgen, aber dank der Familie Bischmann und dem noch spontan aufgestellten Pavillon sind die kleinen Künstler und auch die Bilder trocken geblieben.




Die Kids hatten sichtlich Spaß, sich kreativ auszutoben und auch Hände und Füße wurden zum Malen und Stempeln benutzt. Die

großen Leinwände wurden mit Farben bepinselt und bespritzt und die Kunstwerke konnten nach dem Trocknen im Laden des Draisberghofs abgeholt werden.



Vielen Dank an die liebe Rike, die unsere Nachwuchskünstler*innen so toll betreut hat!


Die Yoga-Truppe wurde auch pünktlich zu Beginn der Stunde vom Regen überrascht, sodass schnell nach einer Ausweichlocation gesucht werden musste. Ein herzlicher Dank geht an Siriana und die entspannten Teilnehmer*innen, die kurzerhand mit Matten und Kissen in die Scheune umgezogen sind. Es können wohl nicht allzu viele Leute von sich behaupten, schon einmal eine Runde Sonnengrüße direkt neben einem Traktor gemacht zu haben.



Siriana hat auch die Yoga-Neulinge unter uns gleich mit ihrer angenehmen und sympathischen Art begeistert, dabei zu bleiben. Deshalb ist es umso toller, dass Siriana nun öfter Kurse auf dem Hof anbieten und uns eine Portion Gelassenheit für den Tag mitgeben möchte!


Nach dem Yoga gönnten sich die Teilnehmer*innen noch einen kleinen Heinz (Traubensaftschorle) - ein absolut gelungener Start in den Samstag, wie wir finden.


 

Am Sonntag fand unsere Mitgliederversammlung auf dem Draisberghof statt.




Das Wetter war uns dieses Mal wohlgesonnen, sodass wir auf dem großen Außengelände unser Lager und unsere Laptops aufschlagen konnten.

Zunächst wollten wir das Auftaktevent der Kulturbande Revue passieren lassen. Alle waren sich einig: Mit so einer positiven Resonanz hätten wir nicht gerechnet und es hat wirklich Spaß gemacht. Fürs nächste Mal wissen wir: mehr Picknickkörbe und noch mehr Lose können bei dem großen Andrang nicht schaden.


Vor allem ging es bei der Versammlung auch um die Planung der näheren Zukunft. Wir haben viele tolle Ideen zusammengetragen, wie wir auch in den Wintermonaten Kulturangebote für Familien anbieten können. Zum einen haben wir noch viele Pläne auf dem Draisberghof - Kürbisse schnitzen zu Halloween, sportliches Family Boot Camp oder Familenangebote auf dem Draisberghof-Weihnachtsmarkt. Zum anderen könnt ihr gespannt sein auf literarische Angebote für Kids und Erwachsene bei der Nimmerland Buchhandlung in Gonsenheim, mit der wir in Zukunft kooperieren dürfen, und außerdem auf Familien-Yoga mit Kathleen im Freiraum in der Neustadt!


Insgesamt freuen wir uns so, dass wir den Schritt gewagt und den Verein gegründet haben, denn wir haben noch viele Ideen für kulturelle Angebote , die wir verwirklichen wollen!




Im Anschluss an die Versammlung haben wir einen schönen Grillabend auf dem Draisberghof verbracht - werdet doch auch Mitglied und seid beim nächsten Mal dabei!



FullSizeRender.jpg

Hi, danke fürs Vorbeischauen!

Wir sind Jasmin und Caro und kümmern uns um die Beiträge. Wenn ihr nichts verpassen wollt, abonniert uns und bleibt auf dem Laufenden über unsere Veranstaltungen, Kurse, Events und Mitgliedertreffen. Wir freuen uns auf Euch!

Jasmin & Caro

Keine Beiträge verpassen.

Danke für die Nachricht!

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page